Karnevalverein Zweibrücken e.V.

 

Die Macher

:: Vorstand
:: Historie
:: Über uns

Hausorden KVZ

111 Jahre KVZ

Design by

 

Historie

Mittlerweile besteht unser Karnevalverein schon seit über 130 Jahren. Hier ein kurzer Überblick, was bisher alles geschah:

Seit 1713 besteht nun die Fastnacht im herzoglichen Zweibrücken (Pfalzarchiv).

1883 wurde die Karnevalsgesellschaft von Zweibrücken gegründet und 1889 die große Karnevalsgesellschaft von Zweibrücken.

1894 fand eine Verschmelzung mit dem Karneval-Zug-Verein statt.

1895 wurde der Karnevalverein umgewandelt.

1896 fand eine große Widmung des Karnevalverein Mainz statt, aus Anlass seines Besuches in Zweibrücken.

Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den Karnevalverein Kaiserslautern, anlässlich seines 11 jährigen Bestehens fand 1899 statt.

 


Der Elferrat um die Jahrhundertwende 1899 - 1900

 

Die Amicitia Zweibrücken und die Auerbacher Vorstadt gründen für 1 Jahr die
KAZ (=Karnevalistische Arbeitsgemeinschaft Zweibrücken) in dem Jahr 1951

Am 27.Mai 1952 wurde der Karnevalverein Zweibrücken wiedergegründet.

Im Jahr 1953 übernahm der KVZ-Zweibrücken die Patenschaft über die Karnevalsgesellschaft in Bexbach.

1954 fand eine gegenseitige Patenschaft mit der Rätsch Saarbrücken statt.

1963 feierte der KVZ sein 80-jähriges Jubiläum

1971 feierte der KVZ sein 88-jähriges Jubiläum

1982 feierte der KVZ sein 99-jähriges Jubiläum

1994 feierte der KVZ sein 111-jähriges Jubiläum

 

 

Bodo Heintz

 

 

Heike_Hofer